Die familiengeführte Prettl Unternehmensgruppe bietet seit über 60 Jahren innovative Lösungen in den fünf Geschäftsbereichen Automotive, Appliance Solutions, Electronics, Energy und ProSys. Zusammen ergeben sie die Prettl group, einen erfolgreichen, international agierenden Unternehmensverbund mit über 9.500 Mitarbeitern. Diese arbeiten an mehr als 35 Standorten in über 25 Ländern in vollkommen eigenständigen Firmen.
Wir suchen ab sofort einen/eine

Projekteinkäufer/in

für die PRETTL Kabelkonfektion GmbH am Standort Pfullingen

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Teilprojektleiter-Funktion in den Neuprojekten
  • Sourcing von Neuteilen in Abstimmung mit der jeweiligen Material-/Lieferantenstrategie
  • Durchführung von Angebotsanalysen und Preisverhandlungen
  • Analyse der Stücklisteninhalte und Materialkostenentwicklungen
  • Erarbeiten und Umsetzen von Einsparpotenzialen, Alternativlösungen und
    Cost-Down-Maßnahmen zur Gesamtkostenreduzierung
  • Lieferanten- und Komponentenmanagement in der gesamten Projektphase
  • Absicherung reibungsloser Projektanläufe

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • min. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im technischen Einkauf in der Automobilbranche
  • sichere betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • vertiefte Kenntnisse im SAP-MM
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft
  • Zuverlässigkeit sowie eine lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit bei Verhandlungen
  • Analytische Vorgehensweise
  • Belastbarkeit und Begeisterungsfähigkeit
  • Motivation und Selbstständigkeit
 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmensverbund. Sie erwartet ein Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie leistungsgerechte Konditionen und eine individuelle Förderung.