Die familiengeführte Prettl Unternehmensgruppe bietet seit über 60 Jahren innovative Lösungen in den fünf Geschäftsbereichen Automotive, Appliance Solutions, Electronics, Energy und ProSys. Zusammen ergeben sie die Prettl group, einen erfolgreichen, international agierenden Unternehmensverbund mit über 9.500 Mitarbeitern. Diese arbeiten an mehr als 35 Standorten in über 25 Ländern in vollkommen eigenständigen Firmen.
Wir suchen ab sofort einen/eine

Vertriebsingenieur Automotive (m/w)

für die PRETTL Produktions Holding GmbH am Standort Pfullingen

Ihre Aufgaben:

  • Vollumfängliche und eigenständige Vertriebsverantwortung als erster Ansprechpartner für den Kunden (OEM & Tier-1)
  • Geschäftsfeldentwicklung des Wachstumssegment Sensorik und Mitarbeit an Marktanalysen und der daraus abgeleiteten Strategien
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Kalkulationen und Angeboten inkl. Abschluss und Preisverhandlung
  • Bewertung von Anfrageunterlagen mit dem Projektteam inkl. vertriebsseitige Prüfung von Verträgen
  • Ausbau des Bestandsgeschäftes und Neukundenakquise
  • Verantwortung für Umsatzplanung und –Realisierung 
  • Entwicklungsmöglichkeit zum Vertriebsleiter

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Handwerk oder in der Industrie, bevorzugt mit technischem Hintergrund
  • Mehrjährige Berufserfahrung, fundierte Vertriebskenntnisse in der Automobilindustrie
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Kalkulation und Angebotserstellung
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Sensorik, Kabelkonfektion oder Hybrid- und Elektrofahrzeuge von Vorteil
  • Zielstrebig, selbständig, kommunikativ und unternehmerisch denkend
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Reisebereitschaft
 



Unser Angebot:

 Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmensverbund. Sie erwartet ein Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie leistungsgerechte Konditionen und eine individuelle Förderung.