Die RP GmbH ist mit Ihren 70 Mitarbeitern der Partner im Bereich elektrischer und elektronischer Baugruppen. Rapid Production, die schnelle Produktion ist ein maßgeblicher Faktor, der zum Erfolg der Kunden führt. Schnell sein und dabei durch Qualität und Zuverlässigkeit zu überzeugen, liegt im Fokus, nicht nur bei den Kernkompetenzen im Bereich Schaltschrank- und Prüfmittelbau. Vom Prototyping, über den Musterbau und die Produktion von Kleinserien bis hin zum Service ist das Know-how ausgefeilt und branchenübergreifend.
Wir suchen ab sofort einen

Personalreferent (w/m)

für die RP GmbH am Standort Pfullingen

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten und betreuen unsere Mitarbeiter und Führungskräfte in allen Personalangelegenheiten
  • Sie steuern den gesamten Rekrutierungsprozesses bis hin zur erfolgreichen Integration von neuen Mitarbeitern in unser Unternehmen
  • Sie bearbeiten alle im Personalwesen anfallenden Aufgaben
  • Sie organisieren Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Sie erstellen Statistiken, werten diese aus und leiten Maßnahmen ab
  • Sie überwachen die Gehaltsabrechnung

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über eine kfm. Ausbildung mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (w/m) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie besitzen min. 5 Jahre Berufserfahrung im Personalwesen - bestenfalls in einem mittelständischen Industrieunternehmen
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht mit und können idealerweise gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht vorweisen
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS Office und haben gute DATEV Lodas Kenntnisse
  • Sie besitzen hervorragende Deutschkenntnisse und können sich auch auf Englisch gut ausdrücken
  • Eine starke soziale Kompetenz, Empathie, ein hohes Maß an Loyalität und Diskretion sowie eine strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab
 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmensverbund. Sie erwartet ein Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie leistungsgerechte Konditionen und eine individuelle Förderung.